Zum Hauptinhalt springen

Flyer mit Zugregelung

(optional auch mit Schutzgitter)

F21G-Gfk500/800PHTK

mit Echosteuerung für Konstantzug
Bei dem gezeigten Ablauf ist der Abwickelflyer mit einer Magnetpulverbremse ausgerüstet, deren Bestromung durch eine Echosteuerung vorgenommen wird. Mit einem Ultraschallsensor wird dabei die Entfernung zur Wickelfläche der Spule abgetastet. Bei größer werdendem Abstand liefert die Steuerung entsprechend weniger Strom zur Bremse, wodurch das Bremsmoment kleiner wird und der Drahtzug konstant bleibt. Periodische Zugschwankungen werden durch den Kompensatorarm ausgeglichen.

Flansch Ø: 500 - 800 mm
Vielfachdraht: 7 x 0,15 - 8 x 0,35 mm
Ø Cu-, Al-Draht: 0,15 - 0,9 mm
Ø Stahldraht hart: max. 0,3 mm
Ø Stahldraht weich: max. 0,5 mm
Drahtgeschwindigkeit: max. 800 m/min
Drahtzug: 5 N - 18 N

F21G-Gfk560/630HAT
F21G-Gfk630/800HAT

Angetriebener Flyerablauf

für zuggeregelte Ablaufgeschwindigkeiten bis max. 800 m/min
mit Drähten z.B. 6 x 0,1 mm, 7 x 0,13 mm, 7 x 0,2 mm, 12 x 0,19 mm und ähnlich
werden tänzergesteuerte angetriebene Flyerabläufe eingesetzt.

Flansch Ø: 560 - 800 mm
Vielfachdraht: max. 8 x 0,35 mm
Ø Cu-, Al-Draht: 0,1 - 0,9 mm
Ø Stahldraht hart: max. 0,3 mm
Ø Stahldraht weich: 0,08 - 0,6 mm
Drahtgeschwindigkeit: max. 800 m/min
Drahtzug: 1 N - 18 N
Der Ablauf ist ausgerüstet mit einem Glasfaser-Flyerarm, der angetrieben wird von einem Synchronmotor. Regelung des Synchronmotors mit 4 Q-Steuerung über Frequenzumrichter. Die Einheit ist besonders für größere Drahtzugbereiche und schnelle Wickelvorgänge im Start/Stop-Betrieb geeignet. Sie zeichnet sich durch sehr ruhigen Lauf sowie absolut konstanten Wickelzug aus.

F26G-2M630HAT

Abwickelflyer

Flansch Ø: 630 mm
Vielfachdraht:8 x 0,35 mm
Ø Cu-, Al-Draht: 0,2 - 0,9 mm
Ø Stahldraht hart: 0,1 - 0,4 mm
Ø Stahldraht weich: 0,2 - 0,6 mm
Drahtgeschwindigkeit: max. 250 m/min
Drahtzug: min. 1 N, max. 5 N

F26G-2M630/800PHTZ

mit Zugregelung über Tänzersteuerung

Drahtzugschwankungen
Flansch Ø: 630 - 800 mm
Vielfachdraht: max. 8 x 0,55 mm
Ø Cu-, Al-Draht: 0,6 - 1,9 mm
Ø Stahldraht hart: max. 0,3 mm
Ø Stahldraht weich: max. 1,5 mm
Drahtgeschwindigkeit: max. 300 m/min
Drahtzug: 6 N - 49 N

Bei dieser Einheit wird die Zugregelung mit einer Tänzersteuerung vorgenommen, wobei über ein Potentiometer die Magnetpulverbremse am Abwickelflyer geregelt wird. Referenz für den über den gesamten Durchmesserbereich konstanten Zug ist die Federeinstellung am Tänzerspeicher. Ein Drahtzugkompensator egalisiert die periodischen

F30G-M900/1250PHT

Abwickelflyer mit Ø 166 mm Umlenkrollen im Haltegestell, mit Tänzerspeicher.
Flyer mit Magnetpulverbremse und zylindrischer Umlenkwalze für Spulen Ø 900 - 1250 mm.

Flansch Ø: 900 - 1250 mm
Vielfachdraht: max. 19 x 0,67 mm
Ø Cu-, Al-Draht: 1 - 3 mm
Ø Stahldraht hart: max 1,8 mm
Ø Stahldraht weich: max. 2,2 mm
Drahtgeschwindigkeit: max. 300 m/min
Drahtzug: min. 8 N, max. 90 N

F46G-N560/630HAT
F26G-2M630/800HAT

Angetriebener Flyablauf

Flansch Ø: 560 - 800 mm
Vielfachdraht: max. 8 x 0,40 mm
Ø Cu-, Al-Draht: 0,1 - 1,4 mm
Ø Stahldraht hart: max. 0,6 mm
Ø Stahldraht weich: 0,1 - 1,0 mm
Drahtgeschwindigkeit: max. 300 m/min

Drahtzug     1 N - 40 NDer Ablauf ist ausgerüstet entweder mit einem Glasfaser-Flyerarm oder mit einem Normal-Flyerarm für stärkere Einzeldrähte, oder aber mit Flyerarm und zylindrischer Umlenkwalze für Vielfachdrähte. Der Antrieb des Flyerarms erfolgt durch einen Synchronmotor mit 4 Q-Steuerung über einen Frequenzumrichter. Die Einheit ist besonders für größere Drahtzugbereiche und schnelle Wickelvorgänge im Start/Stopp-Betrieb geeignet. Sie zeichnet sich durch sehr ruhigen Lauf sowie absolut konstanten Wickelzug aus.

Bestellangaben

Übersicht der >Bestell-Bezeichnungen für die verschiedenen Produkt-Kompononenten

Konfigurator

Unser Service für Sie:
Mit dem >Fragebogen können Sie detaillierte Produkt-Anfragen stellen.
Sie erhalten schnellstmöglich Antwort.

Katalog-Download

>Katalog-Download (PDF)
für Drahtabläufe
Aufwickler, Spuler
und Abwickler
(Dateigröße ca. 9MB)